Dachverband Gemeinepsychiatrie

 
Dachverband Gemeinepsychiatrie
 

Gemeindepsychiatrie
Der Begriff Gemeindepsychiatrie ist eigentlich eine ökologische Konstruktion. Er bedeutet, die Gemeinde in ihrer Unwirtlichkeit und nicht die Menschen zu verändern. Wie Mitscherlich sagt: sie in ihrer Unwirtlichkeit so zu verändern, daß sie wirtlich wird(!), unter anderem auch für diese früher einmal ausgestoßene Gruppe ihrer psychisch behinderten Bürger und zuzulassen, daß dort 60 oder 80 Wohnungen in der Stadt von ihnen bewohnt, Cafés und Firmen von ihnen betrieben werden. Dass das möglich wird, verlangt auch eine ganze Menge an Öffentlichkeitsarbeit.

 
URL: http://www.psychiatrie.de/dachverband/wir/
 
 
 
zurück