dvb: Deutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung

 
dvb: Deutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung
 

Der Deutsche Verband für Bildungs- und Berufsberatung (dvb) e.V. ist ein eingetragener Verein mit ca. 650 Mitgliedern in Deutschland und setzt sich seit seiner Gründung 1956 für die Förderung und Weiterentwicklung von professioneller Bildungs- und Berufsberatung ein.

Nach unserem Verständnis ist dies die Dienstleistung eines professionellen, lebensbegleitenden Beratungsangebots in beruflichen Fragen. Es wird unter Bezeichnungen wie Berufsberatung, Karriereberatung und Laufbahnberatung für Jugendliche und Erwachsene durch öffentliche und private Anbieter zur Verfügung gestellt.

Ziel ist es immer, Menschen bei ihren individuellen berufsbezogenen Fragestellungen so zu begleiten und zu fördern, dass sie eigenverantwortlich ihre berufliche Lebensplanung gestalten können.

Der dvb ist für Berufsberaterinnen und Berufsberater ein Verbund zur Vertretung ihrer fachlichen Interessen und der Weiterentwicklung ihrer Profession. Mitglied können auch Personen oder Institutionen aus Wissenschaft und Bildungswesen, Politik und Kultur, Wirtschaft und Verwaltung sein, denen die Förderung der Ziele des Verbandes ein Anliegen ist, z.B. Elternvertreter, Lehrerinnen, Beratungsträger.

 
URL: http://www.dvb-fachverband.de
 
 
 
zurück