Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV)

 
Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV)
 

Der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV) gehören über 1,3 Millionen Mitglieder an. Vorwiegend ehrenamtlich geführte Orchester sind in Deutschlands größtem Musikverband organisiert.

Der Dachverband von mehr als 18.000 Ensembles in 11.000 Mitgliedsvereinen, organisiert in 23 Mitgliedsverbänden auf Landesebene, kümmert sich um die Interessenvertretung gegenüber Politik und Medien, um Beratung und Servicebetreuung seiner Mitglieder sowie um die musikalisch-fachliche Grundlagenarbeit. Eine der zentralen Aufgaben der BDMV ist die politische und verbandspolitische Interessenvertretung ihrer Mitglieder. Zu diesem Zweck führt die BDMV zahlreiche Gespräche mit Politikern auf Bundes- und Landesebene, veranstaltet Pressekonferenzen und parlamentarische Abende und pflegt ein umfangreiches Kontaktnetzwerk zu Politikern, die sich der Musik im allgemeinen und der BDMV im besonderen verbunden fühlen.

Was den zweiten großen Aufgabenblock des Verbandes betrifft, so stellt die BDMV ihren Mitgliedsverbänden zahlreiche innovative Serviceleistungen zur Verfügung. Hierzu zählen unter anderem:

Betreuung der Mitgliedsverbände und Koordination des Informationsflusses innerhalb des Verbandes
Event- und Veranstaltungsmanagement
Erarbeitung neuer Managementmethoden für die Vereins- und Verbandsarbeit
Juristische und steuerliche Beratung durch Kooperationspartner sowie Unterstützung der Mitgliedsvereine in Streitfällen mit GEMA und Künstlersozialkasse
Verleihung von Auszeichnungen, Ehrungen und Leistungsabzeichen
Vermittlung von Versicherungsleistungen mit günstigen Rahmenverträgen
EDV-Verwaltungsprogramm (ComMusic-Software) für Musikvereine
Die musikalisch-fachliche Arbeit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände findet in den beiden Musikfachbereichen statt. Zu den Aufgaben dieser beiden Fachbereiche zählen unter anderem:

Ausschreibung von Kompositionswettbewerben
Erarbeitung von Richtlinien für
die musikalische Ausbildung Jugendlicher
B-, C-, und D-Lehrgänge
Wertungsrichter-Lizenzen und Seminare
Wertungsspiele und Wettbewerbe
Erstellung von Selbstwahllisten
Zentrale berufsbegleitende Weiterbildung für Dirigenten
Arbeitshilfen für die Schulung von Registerführern, Ausbildern und Dirigenten
Das Servicezentrum der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. ist die Bundesgeschäftsstelle in Stuttgart. Die Geschäftsstelle versteht sich als Dienstleistungsbetrieb für ihre Mitgliedsverbände.

FACHBEREICHE

Die tägliche Verbandsarbeit der Bundesvereinigung findet in den Fachbereichen statt.

Der Bundesvorstand beschließt über die Einrichtung von Fachbereichen. Für die aktuelle Amtsperiode des Präsidiums sind folgende Fachbereiche berufen:

EDV/Neue Medien
Öffentlichkeitsarbeit
Blasmusik
Spielleutemusik
FACHBEREICH EDV / NEUE MEDIEN

Zu den Aufgaben des Fachbereichs EDV / Neue Medien gehören:

Konzeptionelle Betreuung des Internet-Auftritte
Koordination der Adress- und Mitgliederverwaltung
Koordination der Kommunikation zwischen Mitgliedsverbänden und BDMV
Fragen der EDV und des ComMusic-Verbandsverwaltungsprogramms
Fragen der Verbandsorganisation und der Aufgabenabgrenzung zwischen BDMV und Mitgliedsverbänden
Die Optimierung der Verwaltungsarbeit auf Ebene des BDMV und der Mitgliedsverbände
FACHBEREICH ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Der Fachbereich Medien soll die Öffentlichkeitsarbeit der Bundesvereinigung inhaltlich gestalten und koordinieren sowie in der Durchführung durch Bereitstellung bedarfsgerechter Medien und EDV-Dienstleistungen unterstützen.

Zu den Hauptaufgaben des Fachbereiches gehören:

Konzeption der Information von Mitgliedern, Funktionären und der Öffentlichkeit
Redaktionelle Begleitung der Verbandspublikationen
Planung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der EDV
Koordination der Aktivitäten mit den Mitgliedsverbänden sowie mit anderen Verbänden
FACHBEREICH BLASMUSIK

Der Fachbereich soll die Bläserensembles in der BDMV bei ihrer Tätigkeit unterstützen und beraten.

Darüber hinaus obliegt dem Fachbereich Blasmusik die Aufgabe, durch die Kontaktpflege zu anderen Verbänden die Zusammenarbeit und Weiterentwicklung in der Bläsermusik zu fördern.

Zu den Hauptaufgaben des Fachbereiches gehören:

Gestaltung der musikalischen Rahmenordnung
Genehmigung bzw. Beschlussfassung in allen musikalischen Angelegenheiten
Weiterbildung und Schulungsmaßnahmen für Dirigenten und Juroren.
Musikalische Koordination von Veranstaltungen wie Wertungsspiele, Wettbewerbe
Festlegung der Pflichtstücke für Wertungsspiele und Wettbewerbe.
Durchführung von Kompositionswettbewerben
Beratung der Dirigenten in musikalischen Fragen.
Kontaktpflege mit anderen Verbänden auf musikalischem Gebiet.
FACHBEREICH SPIELLEUTE

Der Fachbereich soll die Spielleuteensembles in der BDMV bei ihrer Tätigkeit unterstützen und beraten.

Darüber hinaus obliegt dem Fachbereich Spielleute die Aufgabe, durch die Kontaktpflege zu anderen Verbänden die Zusammenarbeit und Weiterentwicklung in der Spielleutemusik zu fördern.

Zu den Hauptaufgaben des Fachbereiches gehören:

Gestaltung der musikalischen Rahmenordnung
Genehmigung bzw. Beschlussfassung in allen musikalischen Angelegenheiten
Weiterbildung und Schulungsmaßnahmen für Dirigenten und Juroren.
Musikalische Koordination von Veranstaltungen wie Wertungsspiele, Wettbewerbe
Festlegung der Pflichtstücke für Wertungsspiele und Wettbewerbe.
Durchführung von Kompositionswettbewerben
Beratung der Dirigenten in musikalischen Fragen.
Betreuung des Bereiches Showmusik
Kontaktpflege mit anderen Verbänden auf musikalischem Gebiet.
DEUTSCHE BLÄSERJUGEND

Die Deutsche Bläserjugend ist die Jugendorganisation der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. Ihr Vorsitzender ist Wolfgang Grüneberg. Die Deutsche Bläserjugend (DBJ) ist der Zusammenschluss aller Jugendlichen bis zum Alter von 26 Jahren in den Mitgliedsverbänden der BDMV mit ihren Vereinsorchestern. Neben dem Schwerpunkt der musisch-kulturellen Kinder- und Jugendarbeit werden von der Deutschen Bläserjugend Multiplikatorenfortbildungen in der allgemeinen Jugendarbeit durchgeführt.

Homepage: www.deutsche-blaeserjugend.de

 
URL: http://www.bdmv-online.de
 
 
 
zurück