Bundesfachabteilung Eisenbahnoberbau

 
Bundesfachabteilung Eisenbahnoberbau
 

Wir sind die Branchenvertretung der bauindustriellen Eisenbahnoberbauunternehmen.

Seit sich am 7. Dezember 1835 die erste Eisenbahn in Deutschland von Nürnberg nach Fürth in Bewegung setzte, sind die deutschen Gleisbauer verlässliche Partner der Bahnen beim Neubau und der Instandhaltung der Schienenwege.

Die überwiegend mittelständig strukturierten Gleisbauunternehmen - die als Mitglieder den bauindustriellen Landesverbänden angehören und auf Bundesebene in der BUNDESFACHABTEILUNG EISENBAHNOBERBAU organisiert sind - verfügen über hochqualifizierte Mitarbeiter und leistungsfähige Maschinentechnik; Qualität wird großgeschrieben!

Die BUNDESFACHABTEILUNG EISENBAHNOBERBAU bündelt die Interessen und vertritt diese gegenüber Auftraggebern, Behörden, Politik, technischen Gremien und Regelsetzern. Sie ist Ansprechstelle bei Problemen; Informationsbörse und Plattform für den Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis.

Sie erreichen uns direkt per Telefon 06 11/974 75 26, per Fax 06 11/974 75 74, per E-Mail eisenbahnoberbau@bauindustrie.de

 
URL: http://bauindustrie.de/index.php?page=19
 
 
 
zurück