Verband Wohneigentum e.V.

 
Verband Wohneigentum e.V.
 

Die Bundesdelegiertenversammlung fasste am 15. Oktober 2005 den Beschluss, den "Deutschen Siedlerbund e.V. - Gesamtverband für Haus- und Wohneigentum" umzubenennen in: "Verband Wohneigentum e.V.". Damit sollen die Ziele und Aufgaben des Verbandes bereits durch den Namen erkennbar werden.

Der Verband Wohneigentum e.V. tritt für die Förderung des selbstgenutzten Wohneigentums ein.
Auf allen politischen Ebenen setzt er sich dafür ein, dass junge Familien den Traum vom eigenen Heim verwirklichen können.

Der Verband Wohneigentum tritt für den Erhalt des selbstgenutzten Wohneigentums ein.
Wenn Sie bereits in Ihrem Eigenheim oder in Ihrer Eigentumswohnung leben, dann wissen Sie, wie sehr Wohneigentümer mit Vorschriften, Steuern und Gebühren belastet sind. Diese Belastungen können die Freude am Erreichten trüben.

Die Interessen der selbstnutzenden Wohneigentümer vertritt der Verband Wohneigentum mit dem politischen Gewicht seiner rund 370.000 Mitglieder.

 
URL: http://www.verband-wohneigentum.de
 
 
 
zurück