IVH: Industrieverband Hamburg e.V.

 
IVH: Industrieverband Hamburg e.V.
 

Der IVH - INDUSTRIEVERBAND HAMBURG E.V. ist die Stimme der Hamburger Industrie und ihrer Dienstleister. Wir verfolgen als selbstständige Landesvertretung des BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V., die Ziele, die in unserem IVH-Leitbild und unserer Vision eines wachsenden Industriestandorts Hamburg festgelegt sind.

Der aus 12 gewählten und 6 kooptierten aktiven Managern führender Hamburger Unternehmen bestehende IVH-Vorstand wählt aus seiner Mitte den IVH-Vorsitzenden, der eines der einflussreichsten Ehrenämter in Norddeutschland bekleidet. Unter Führung des Ehrenamts arbeiten die Mitarbeiter der Geschäftsstelle an der Umsetzung der Projekte, wie zum Beispiel des Masterplans Industrie.

Die Arbeit des IVH lässt sich 5 zentralen Themenfeldern zuordnen. Diese sind regionale Wirtschaftspolitik, überregionale Wirtschaftspolitik, Politik trifft Wirtschaft, Image- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Networking. Der Erfolg und das weitere Wachstum unseres Verbands hängen davon ab, wie wir die Wünsche unserer Mitglieder in allen Bereichen umsetzen.

Die Umsetzung der Mitgliederwünsche nach attraktiven Rahmenbedingungen am Standort für ihr wirtschaftliches Handeln ist der rote Faden unserer alltäglichen Arbeit. Wir stehen unseren Unternehmen bei allen auftretenden Problemen, insbesondere gegenüber Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit zur Seite. Unser Vorteil als reiner Industrieverband mit unmittelbarer, freiwilliger Unternehmensmitgliedschaft ist, dass wir Probleme ohne Rücksicht auf andere Interessensvertretungen ansprechen und im Sinne unserer Mitglieder lösen können. Wir haben stets ein offenes Ohr für die Belange der Hamburger Industrie und eine starke Stimme, wenn es darum geht, diesen Punkten das notwendige Gehör zu verschaffen.

 
URL: http://www.bdi-hamburg.de
 
 
 
zurück