DRV: Deutscher ReiseVerband e.V.

 
DRV: Deutscher ReiseVerband e.V.
 

Der Deutsche ReiseVerband (DRV) – Der Spitzenverband des weltweit größten Quellmarktes
Die deutsche Tourismuswirtschaft gehört zu den Wachstumsbranchen in der Bundesrepublik. Mit 61,5 Milliarden Euro haben die Deutschen im Jahr 2008 erneut mehr Geld für Auslandsreisen ausgegeben als jede andere Nation. Der Deutsche ReiseVerband (DRV) ist die Interessenvertretung aller Unternehmen der Reisebranche. Als Spitzenverband des weltweit größten Quellmarktes versteht er sich als Qualitätsverband, der die Stimmen der Branche bündelt und ihre Interessen auf politischer Ebene und in der Öffentlichkeit im In- und Ausland vertritt.

Der DRV repräsentiert die Reiseveranstalter und Reisebüros aller Organisationsformen und Größen ebenso wie die touristischen Leistungsträger (Anbieter von Einzelleistungen in der Reisebranche) und Dienstleister sowie die ausländischen Fremdenverkehrsämter gegenüber der Politik und der Wirtschaft. Er informiert die Öffentlichkeit über die Vorteile der Veranstalterreise und des professionellen Reisevertriebs und stärkt so das Ansehen der organisierten Reise.

Die Mitgliedsunternehmen - vom inhabergeführten Einzelunternehmen bis zum börsennotierten internationalen Konzern - machen den DRV zu einem der weltweit größten und einflussreichsten Verbände der Reisebranche. Rund 75 Prozent des Umsatzes der deutschen Touristikbranche werden von den Mitgliedern des Branchenverbandes erwirtschaftet.

 
URL: http://www.drv.de
 
 
 
zurück