TVM: Turnverband Mittelrhein e.V.

 
TVM: Turnverband Mittelrhein e.V.
 

Der Turnverband Mittelrhein (TVM) ist mit fast 800 Vereinen, in denen sich annähernd 150.000 Turnerinnen und Turner organisieren, größter rheinland-pfälzischer Sportfachverband für Turnen, Gymnastik, Freizeit- und Gesundheitssport.

Der TVM wurde am 30. Juli 1949 im Turnerheim Koblenz-Horchheim gegründet.

Unter dem TVM-Dach vereinigen sich eine Vielzahl von Sportarten und turnerische Fachgebiete. Der TVM betreut diese ganzheitlich jeweils als Freizeit- und Gesundheitssport sowie als Leistungs- und Wettkampfsport.

Sportarten des Olympischen Programms:
Gerätturnen, Rhythmische Sportgymnastik, Trampolinturnen

Weitere Sportarten:
Aerobic, Gymnastik/Tanz, Rhönradturnen, Orientierungslauf, Rope Skipping, Wandern, Musik und Spielmannswesen, Mehrkämpfe, Gruppen- und Mannschaftswettbewerbe

Turnspiele:
Faustball, Prellball, Korbball, Korfball, Ringtennis, Indiaca, Völkerball, Schleuderball, Volleyball als Freizeitspiel

"Turnen und Gymnastik" für Zielgruppen und lebensbegleitende Fitness:
Kinderturnen, Jugendturnen, Frauenturnen, Männerturnen, Turnen der Älteren/ 50plus Familienturnen

"Turnen und Gymnastik" als Fitness- und Gesundheitssport:
Konditions- und Fitnesstraining, Prävention, Rehabilitation

Zu den Hauptaufgaben des TVM gehören:

Aus- und Fortbildung von Übungsleiter/innen und Trainer/innen
Planung und Organisation eines umfangreichen Veranstaltungs- und Wettkampfprogramms in seinen Sportarten und Fachgebieten
Organisation der Landesturnfeste und Landesgymnaestradem
Förderung des Leistungsstrebens von Spitzensportler/innen

 
URL: http://www.tvm.org
 
 
 
zurück