bdvb: Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V.

 
bdvb: Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V.
 

Seit dem Jahr 1901 vertritt der Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) die Interessen aller Wirtschaftswissenschaftler in Deutschland und steht für ein starkes und kompetentes Netzwerk verantwortungsvoller Ökonomen.
Als unabhängiger, anerkannter und größter Verband der Wirtschaftsakademiker unterstützen wir die interdisziplinäre Diskussion und bilden ein Forum für den fachlichen Gedankenaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis.
Mit viel ehrenamtlichem Engagement und Kompetenz setzt sich der bdvb für eine ökonomisch orientierte und sozial gerechte Gesellschaft ein.

An dieser Gemeinschaft aktiv teilzunehmen und das damit so vielfältig vorhandene Vitamin „b“dvb für sich persönlich und beruflich nutzen zu können, macht den bdvb aus.
Als aktives Netzwerk stehen wir unseren Mitgliedern in Studium, Beruf, Weiterbildung und bei der Karriere hilfreich zur Seite.
Wir sind mehr als ein virtuelles Netzwerk, das sich lose und unverbindlich im www bewegt.
Wir sind immanent, konkret, echt und nah dran, vor allem durch unsere Bezirks- und Hochschulgruppen sowie im Rahmen fachlicher und persönlicher Austausche bei einer unserer zahlreichen bundesweiten Veranstaltungen.

 
URL: http://www.bdvb.de
 
 
 
zurück