Fachverband Kabel und isolierte Drähte im ZVEI e.V.

 
Fachverband Kabel und isolierte Drähte im ZVEI e.V.
 

Der Fachverband Kabel und isolierte Drähte

Der Fachverband Kabel und isolierte Drähte vertritt die Interessen der Kabelwerke in Deutschland. Er besteht z. Zt. aus 39 Mitgliedsfirmen, neben den Konzernfirmen überwiegend aus mittelständischen Unternehmen.



Der Fachverband fasst die Aktivitäten dreier ursprünglich eigenständiger Verbände zusammen, nämlich die

der 1901 gegründeten Vereinigung Deutscher Starkstromkabellieferanten;
des Deutschen Schwachstromkabelverbandes, in dem sich 1913/14 die Telekommunikationskabelindustrie organisiert hat;
des Deutschen Lackdrahtverbandes, entstanden nach dem 1. Weltkrieg.


Der Aktionsrahmen des Fachverbandes ist in erster Linie national ausgerichtet. Als Mitglied von EUROPACABLE, der Vereinigung der europäischen Kabelverbände, ist die Wahrnehmung von Interessen auf internationaler Ebene möglich.



Die Produktpalette umfasst ca. 8000 Kabel- und Leitungsbauarten für die Übertragung von elektrischer Energie und Kommunikation. Leitermaterialien sind Kupfer( ca. 35% des deutschen Verbrauchs), Aluminium und Glas(fasern). Kunststoffe werden für Isolierung und zum Kabelaufbau verwendet, Stahl und Aluminium zur Erhöhung der Zugfestigkeit und als Schutz gegen Umgebungseinflüsse.



Kabel und isolierte Leitungen bilden das zum Teil unsichtbare Energieversorgungsnetz und Nervensystem unserer Gesellschaft, das nur im seltenen Fehlerfall ins Licht der Öffentlichkeit gerückt wird. Isolierte Drähte sind unverzichtbare Basisprodukte für weite Bereiche der Elektroindustrie (Verdrahtung in der Miniaturtechnik, Motoren, Transformatoren...). Fehlerfreiheit, Ausfallsicherheit und Dauerstandsfestigkeit sind daher oberstes Gebot.



Der Fachverband gliedert sich in die 7 Fachabteilungen

Starkstromkabel und –leitungen für Industrie, Handel und Installateure
Starkstromkabel für Energieversorgungsunternehmen
Wickeldraht
Automotive
Fernmeldekabel und –leitungen
Daten- und Kontrollkabel
Verbindungstechnik (Starkstrom)

 
URL: http://www.kabelverband.org
 
 
 
zurück